Bundesliga / DFB-Pokal

Alles zur 1. Bundesliga und zum DFB-Pokal

13 Themen 1.5k Beiträge
  • Bundesliga 23/24

    646
    1 Stimmen
    646 Beiträge
    11k Aufrufe

    Und es geht weiter....werde mir später mal die PK anschauen.

    Link Preview Image Tuchel: "Ich denke nicht, dass ich das einzige Problem bin"

    Thomas Tuchel hat sich nach der für den Sommer beschlossenen Trennung vom FC Bayern erstmals geäußert - und sich nicht zurückgehalten.

    favicon

    kicker (www.kicker.de)

  • FC Bayern München

    92
    0 Stimmen
    92 Beiträge
    2k Aufrufe

    Naja. Wer erfolgreich ist, ist halt begehrt. So läuft das Geschäft. Ich glaube aber nicht daran, das die Bayern jetzt Tuchel gefeuert (bzw. die Meldung raus gehauen habe) haben, weil deren erste Interesse ist bei uns für Unruhe zu sorgen. Das ist mir zu viel "Deep State". Es ist nicht das erste mal, das ein Trainer immer Sommer geht und vorher kommuniziert wurde. Jetzt haben die Bayern Ruhe, weil klar ist das Tuchel geht.

    Was die Gerüchte betrifft. Die interessieren mich auch nur sekundär (wenn überhaupt). Ich hoffe, egal was im Sommer passiert, das intern mit klaren offene Worten gesprochen wird. So das jede Seite weiß, wie es im Sommer weiter geht und man sich auf das hier und jetzt konzentriert. Bin aber zuversichtlich, bzw bin davon überzeugt, das unter Carro/Rolfes/Alonso ein offenes ehrliches Verhältnis herrscht.

  • DFB Pokal 23/24

    250
    4 Stimmen
    250 Beiträge
    5k Aufrufe

    Das Halbfinalspiel wurde terminiert. Findet am Mittwoch 3. April statt.

  • 1 FC Koln - Die Nachkriegsretorte

    69
    0 Stimmen
    69 Beiträge
    2k Aufrufe

    @Bonn53 sagte in 1 FC Koln - Die Nachkriegsretorte:

    Erstaunlich nach dem gestrigen Spiel:

    Wusste gar nicht, dass es auch reflektierte Kölner gibt. Die Kommentare klingen ja fast sympathisch und anerkennend für die Leverkusener Entwicklung.

  • VFL Bochum

    5
    0 Stimmen
    5 Beiträge
    210 Aufrufe

    @TBG sagte in VFL Bochum:

    Was ich ein wenig albern fand war, dass sofort wo das Licht ausging und die Handylichter an der Gästeblock der einzige Block war, wo es total dunkel war.

    Support mäßig war Bochum sehr laut. Was mich überrascht hat.

    Ich fand's ziemlich asozial, dass die weiter ihren "dämlichen" Support durchgezogen haben, als der "Kinderchor" angefangen hat zu singen.

  • Schiedsrichter

    Verschoben
    40
    2 Stimmen
    40 Beiträge
    2k Aufrufe

    Ich finde faszinierend, dass der Schiri seine eigene Regel nicht kennt.
    Es sollte so sein: ermahnen, verwarnen, vom Platz stellen.
    Nicht: ermahnen, ermahnen, ermahnen, ermahnen... keine Nachspielzeit

    Wenn ich keine zweite Stufe einbaue braucht es auch keine erste...

  • Borussia Dortmund

    23
    0 Stimmen
    23 Beiträge
    785 Aufrufe

    Gewinnen beim Favoriten Newcastle. Die hat medial keiner auf dem Schirm und können wunderbar arbeiten. Es riecht für mich immer mehr nach 2002 reloaded. 😃

  • Eintracht Frankfurt

    5
    0 Stimmen
    5 Beiträge
    256 Aufrufe

    @Bonn53
    Bin da der derselben Meinung wie @Fliegende-Löwin. Wenn es um Vereinsspezifische Themen geht (Spieler, Funktionäre, Konstrukt wie RB und Leipzig) dann machen Vereinsthreads Sinn. Geht es um sportliche finde ich schon, das die in den entsprechende Wettbewerbsthreads besser aufgehoben sind. Aber okay, jeder Jeck ist anders.

  • RB Leipzig

    14
    0 Stimmen
    14 Beiträge
    326 Aufrufe

    Sein Abgang in Gladbach war unschön - von mindestens einer Seite. Leider fehlen uns Insider-Kenntnisse um das wirklich beurteilen zu können.

    Ich gehe schon davon aus, dass bei Eberl eine psychische Erkrankung vorlag (wahrscheinlich kein Burnout in seiner krassen Form - aber eventuell eine Vorstufe bzw depressive Episode, was auch immer) - aber der Umgang damit war mindestens von einer Seite nicht in Ordnung und der Abgang am Ende samt Scherben sehr, sehr unschön.
    Einen Gefallen getan hat man unserer Gesellschaft und dem offenen Umgang mit psychischen Erkrankungen auf keinen Fall. Das müssen sich beide Seiten definitiv ankreiden lassen.

    Was da jetzt zwischen Eberl und Leipzig bzw Eberl und München genau gelaufen ist werden wir wahrscheinlich noch näher aufgearbeitet bekommen von der Presse.
    Die Freistellung ist auf jeden Fall eine krasse Maßnahme und zeugt nicht von Vertrauen. Eberls öffentliche Aussagen fand ich professionell und angemessen - aber keine Ahnung wie er intern kommuniziert hat.

    In Summe kommt vor allem eine Person denkbar schlecht weg in der Öffentlichkeit - in beiden Fällen. Ob verdient oder nicht kann und mag ich nicht beurteilen. Ein wenig tut er mir schon leid (auf Verdacht), auch wenn die Chance, dass er selbst das größtmögliche denkbare Arschloch sein könnte gleichfalls gegeben ist.

    Wilde Story insgesamt.

  • Dieses Thema wurde gelöscht!

    1
    0 Stimmen
    1 Beiträge
    10 Aufrufe
    Niemand hat geantwortet
  • 1. Bundesliga 22/23

    Verschoben
    333
    0 Stimmen
    333 Beiträge
    9k Aufrufe

    Aha. Keita hat die ganze letzte Saison vielleicht zusammen 200 Minuten gespielt. Ob der nochmal zu 100 % fit wird? Wenn, dann war das natürlich ein MEGA Transfer, aber wenn nicht...

  • DFB Pokal 22/23

    Verschoben
    21
    1 Stimmen
    21 Beiträge
    778 Aufrufe

    @Fliegende-Löwin sagte in DFB Pokal 22/23:

    Ich weiß nicht, so richtig freuen kann ich mich (noch) nicht. Dann steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der BVB oder die Dosen den Pokal holen…dass wäre jeweils ein Anblick, denn ich nicht ertragen kann.
    Freiburg würde ich es gönnen…

    Schau nicht hin - und freu Dich trotzdem! 😊😎

  • Dieses Thema wurde gelöscht!

    Gesperrt Verschoben
    100
    0 Stimmen
    100 Beiträge
    3k Aufrufe